Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Sie befinden sich hier: >> Stellenangebote >> BMS Stelle Detail

Kinderschutzbeauftragte/r Sozialpädagogin/Sozialpädagoge (m/w/i) (I.3/2020/230) 31.01.2021

Für den Einsatz im Kinderschutzteam des UKS suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n


Kinderschutzbeauftragte/n


Sozialpädagogin/Sozialpädagogen (m/w/i)


Ihre Aufgaben:

•    Ansprechpartner/in bei der Beratung von Fällen mit vermuteter Kindeswohlgefährdung
     gemäß §4 KKG
•    Beratung von Mitarbeitern/ Mitarbeiterinnen (Ärzte/ Pflege/ Sozialdiensten) des UKS in
     Kinderschutzfragen
•    Online-Beratungsangebot für Mitarbeiter/innen
•    Beratung von Eltern, Kindern und Jugendlichen auf Station (kapazitätsabhängig)
•    Vertretung Sozialdienst der Kinderschutzgruppe (stationäre Fälle, Kinderklink)
•    Teamberatung bei / nach Kinderschutzfällen auf Station
•    Vermittlung von Kontakten zu Kooperationspartnern im Kinderschutz (Jugendämter,
     Beratungsstellen, etc.)
•    Aufbau von Vernetzungsstrukturen mit Kooperationspartnern
•    Mitarbeit in den klinikinternen Kinderschutz-Arbeitsgruppen


Ihr Profil:

•    Berufsabschluss als Sozialpädagogin/ Sozialpädagoge oder vergleichbarer
     Hochschulabschluss
•    Mehrjährige Erfahrung im Kinderschutz, insbesondere in Fällen von (vermuteter)
     Kindeswohlgefährdung
•    Anerkennung als INSOFA („Insoweit erfahrene Fachkraft“) nach § 8a/8b SGB VIII
     (wünschenswert)
•    Psychotherapeutische Weiterbildung (wünschenswert)
•    Kenntnis über rechtliche Handlungsgrundlagen
•    Beratungskompetenz
•    Kenntnis über Netzwerk- und Kooperationsstrukturen (Saarland und bundesweit)
•    Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und zur Weiterbildung


Unser Angebot:  

•    Hohe Arbeitsplatzsicherheit
•    Arbeit im multiprofessionellen Team
•    Maßnahmen zur Gesundheitsförderung
•    Kinderbetreuung in direkter Nähe des Universitätsklinikums

 

Die Vergütung erfolgt nach den tariflichen Vorschriften des TV-L.


Fragen beantworten wir Ihnen gerne telefonisch:
Leitung der Kinderschutzgruppe Dr. med. Stephanie Lehmann-Kannt: 06841/16-28105
Kinderschutzsekretariat: Frau Svenja Weber: 06841/16-28250
Oder per Email: Bewerbung@uks.eu 

 

Wenn Sie Interesse haben, diese vielfältigen Aufgaben zu übernehmen, dann freuen wir uns bis zum 31.01.2021 über den Erhalt Ihrer Bewerbungsunterlagen über unser Online-Bewerbungsformular

 

Bewerber/innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.