Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Sie befinden sich hier: >> Stellenangebote >> BMS Stelle Detail

Schulsozialberaterin/ Schulsozialberater (w/m/i) (I.3/2020/240) 01.02.2021

Das Universitätsklinikum des Saarlandes ist einer der größten Ausbildungsbetriebe im Südwesten. Elf verschiedene anerkannte Ausbildungsstätten für medizinische Gesundheitsfachberufe sowie das Referat für Fort- und Weiterbildung sind hier angesiedelt – mit über 700 Ausbildungsplätzen sowie 142 Weiterbildungsplätzen. Für das Schulzentrum suchen wir ab sofort in Vollzeit eine/n



Schulsozialberaterin/ Schulsozialberater (w/m/i)



Ihre Aufgaben:

•    Erarbeitung eines sozialpädagogischen Beratungs- und Begleitungskonzepts für Auszubildende
      und dual Studierende zur Vermeidung von Ausbildungsabbrüchen
•    Einzelfallhilfen, Beratung, Gruppenangebote und Projekte zu grundlegenden Alltags- und
      Lebenskompetenzen, Medienkompetenz und Konfliktfähigkeit, Förder- und Sprachunterricht
•    Implementierung von ESF-Förderprogrammen und Austauschprogramme (z.B. Erasmus+)
•    Einbringen sozialpädagogischer Sicht- und Handlungsweisen in die Schule
•    Mitarbeit in schulischen Gremien
•    Dokumentation und Evaluation der Ergebnisse


Ihr Profil:

•    Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder der Psychologie
•    Mehrjährige praktische Berufserfahrung sowie fundiertes theoretisches Wissen im Bereich der
      Jugendsozialarbeit
•    Regionale Strukturkenntnisse sind von Vorteil
•    Umfassende Fach- und Sozialkompetenz
•    Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative  


Unser Angebot:

•    Eine wertschätzende und kollegiale Arbeitsatmosphäre
•    Vereinbarkeit von Beruf und Familie
•    Vielfältige Möglichkeiten der Mitgestaltung unseres interprofessionellen Arbeitens
•    Online-Weiterbildungsplattform
•    Individuelle Entwicklungs-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
•    Maßnahmen zur Gesundheitsförderung
•    Kinderbetreuung in direkter Nähe des Universitätsklinikums

 

Die Vergütung erfolgt nach den tariflichen Vorschriften des TV-L.

 

Fragen beantworten wir Ihnen gerne telefonisch:
Herr Ulrich Wirth, Leiter des Schulzentrums: 06841/16-23700
oder per Email: Bewerbung@uks.eu 

 

Wenn Sie Interesse haben, diese vielfältigen Aufgaben zu übernehmen, dann freuen wir uns bis zum 01.02.2021 über den Erhalt Ihrer Bewerbungsunterlagen über unser Online-Bewerbungsformular


Bewerber/innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.


Das UKS fordert besonders Frauen auf sich zu bewerben, um nach Maßgabe des Frauenförder-plans des UKS die bestehende Unterrepräsentanz in dieser Entgeltgruppe zu ändern.