Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Sie befinden sich hier: >> Stellenangebote >> BMS Stelle Detail

Sachbearbeiter/in (m/w/i) im Bereich Versicherungsangelegenheiten mit 19,25 Std. wöchentlich (I.3/2021/10) 29.01.2021

Das Dezernates V – Recht und Verwaltung – sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit mit 19,25 Stunden wöchentlich einen/eine


Sachbearbeiter/in (m/w/i)
im Bereich
Versicherungsangelegenheiten / Versicherungsrecht



Ihre Aufgaben
•    Bearbeitung des betrieblichen Versicherungswesens, dazu gehören Haftpflicht-, Sach- und Kfz-Versicherung
•    Führung der Korrespondenz in den genannten Versicherungssparten mit den Versicherern, Antragstellern und den Kliniken
•    Selbständige Bearbeitung der vielfältigen Themen zu Haftpflicht, Versicherungsrecht und Auseinandersetzung mit Grundsatzthemen zur Aufklärung, Dokumentation usw.
•    Klärung der Anfragen von Patienten, Sozialversicherungsträgern und Dritten usw. zur Einsicht/Herausgabe von Patientenunterlagen


Ihr Profil
•    Abgeschlossene kaufmännische oder juristische Ausbildung
•    Erfahrungen in der Bearbeitung von Haftpflicht-, Kfz- und Sachversicherung wünschenswert
•    Medizinrechtliche Kenntnisse von Vorteil
•    Verantwortungs- und Teambewusstsein
•    Praxisorientierte, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
•    Hohe schriftliche und verbale Kommunikationskompetenz, sicheres und situa-tionsgerechtes Auftreten
•    Fundierte Kenntnisse der MS-Office-Produkte


Unser Angebot
•    Teamorientierte und konstruktive Zusammenarbeit
•    Strukturierte Einarbeitung
•    Integration in ein interdisziplinäres Team
•    Hohe Arbeitsplatzsicherheit
•    Maßnahmen zur Gesundheitsförderung
•    Kinderbetreuung in direkter Nähe des Universitätsklinikums
•    Jobticket


Die Vergütung erfolgt nach den tariflichen Vorschriften des TV-L.


Bewerber/innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Wenn Sie Interesse haben, diese vielfältigen Aufgaben zu übernehmen, dann freuen wir uns bis zum 29.01.2021 über den Erhalt Ihrer Bewerbungsunterlagen über unser Online-Bewerbungsformular



Fragen beantwortet Frau Schmalenberger gerne telefonisch unter 06841/16-22370 oder per Email an bewerbung@uks.eu