Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Sie befinden sich hier: >> Stellenangebote >> BMS Stelle Detail

Dokumentationsassistent/in (m/w/i) mit 19,25 Stunden wöchentlich in der Urologie (I.3/2021/11) 29.01.2021

Die Klinik für Urologie und Kinderurologie – Direktor Herr Prof. Dr. M. Stöckle – sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt – zunächst befristet bis Ende 2021 – eine/n


Dokumentationsassistentin/
Dokumentationsassistenten (m/w/i)
in Teilzeit mit 19,25 Stunden wöchentlich


Ihre Aufgaben
•    Vollständige Dokumentation von Tumorerkrankungen gemäß ADT/GEKID und hinsichtlich Zertifizierung onkologischer Zentren
•    Eigenständige   Bearbeitung   von   ärztlichen Befunden, Zusammenführung von Meldungen unterschiedlicher Quellen
•    Follow-Up-Dokumentation
•    Prüfung auf Schlüssigkeit bzw. Vollständigkeit der erhobenen Daten und Unterstützung epidemiologischer und klinischer Auswertungen


Ihr Profil
•    Abgeschlossene Ausbildung als Medizinische/r Dokumentar/in bzw. Medizinische/r Dokumentationsassistent/in oder vergleichbare Ausbildung bzw. vergleichbare langjährige einschlägige Tätigkeit.
•    Kenntnisse in der onkologischen Tumordokumentation und in der medizinischen Terminologie
•    Bereitschaft zur Einarbeitung in krebsregisterspezifische Dokumentation
•    Kenntnisse in der Kodierung von Diagnosen nach ICD-O bzw. ICD-10 wünschenswert
•    Erfahrung mit onkologischen Datenbanksystemen (idealerweise GTDS) und gute Kenntnisse der gängigen PC-Software (MS-Office)
•    Statistische Grundkenntnisse


Unser Angebot
•    Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team
•    Unterstützung durch das Team sowie umfassende Einarbeitung in die Aufgabe
•    Weiterbildungen im Rahmen von qualifizierten Kursen sind erwünscht und werden von uns gefördert
•    Maßnahmen zur Gesundheitsförderung
•    Kinderbetreuung in direkter Nähe des Universitätsklinikums


Die Vergütung erfolgt nach den tariflichen Vorschriften des TV-L.


Wenn Sie Interesse haben, diese vielfältigen Aufgaben zu übernehmen, dann freuen wir uns innerhalb von 3 Wochen über den Erhalt Ihrer Bewerbungsunterlagen über unser Online-Bewerbungsformular



Bewerber/innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Fragen beantwortet
Frau PD Dr. Julia Heinzelbecker gerne telefonisch unter 06841/16-24777 oder per Email an bewerbung@uks.eu