Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Sie befinden sich hier: >> Stellenangebote >> BMS Stelle Detail

Oberärztin/-arzt (m/w/i) für die Klinik für Urologie und Kinderurologie (I.3/2021/65) 20.04.2021

Das Team der Klinik für Urologie und Kinderurologie sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n


Oberärztin/-arzt (m/w/i)


Die Klinik für Urologie und Kinderurologie – Direktor Herr Univ.-Prof. Dr. Michael Stöckle – wächst kontinuierlich im Leistungsspektrum sowie in den Leistungszahlen. Die Klinik verfügt über 55 Betten, davon 9 Intermediate Care Betten auf einer eigenen Station, 4 OP-Säle, 2 DaVinci-Roboter sowie eine eigene Röntgenabteilung mit drei multifunktionalen Arbeitsplätzen. Das Operationsspektrum umfasst alle etablierten Verfahren. Besondere Schwerpunkte sind roboter-assistierte Operationen mit dem DaVinci-Roboter, offene Tumorchirurgie inkl. Rezidivtumor- und Beckenchirurgie, die Uro-Onkologie inklusive Medikamentöse Tumortherapie, die Nierentransplantation und Entnahmechirurgie, die Kinderurologie, die Steintherapie, Andrologie und Inkontinenztherapie. Die Klinik verfügt über ein eigenes international ausgewiesenes Forschungslabor und eine klinische Studienzentrale.

 
Ihre Aufgaben:

•    Interdisziplinäre Patientenversorgung in einem Krankenhaus der Maximalversorgung mit innovativer
      Ausstattung und international anerkanntem Forschungsumfeld
•    Diagnostik und Behandlung auf dem gesamten Gebiet der Urologie
•    Mitarbeit in klinischen Forschungsprojekten
•    Teilnahme an Ruf- und Bereitschaftsdiensten
•    Studentenunterricht


Ihr Profil:

•    Abgeschlossene Promotion ist obligatorisch
•    Abgeschlossene oder kurz bevorstehende Habilitation  
•    Engagement und Verantwortungsbewusstsein sowie Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
•    Wissenschaftliches Interesse und Bereitschaft zur Beteiligung an studentischer Lehre
•    Freundlichkeit zu Patienten/Patientinnen und Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen
•    Gute Deutsch- und Englischkenntnisse


Unser Angebot:

•    Tarifvertragliche Konditionen und Rahmenbedingungen
•    Betriebliche Altersvorsorge
•    Maßnahmen zur Gesundheitsförderung
•    Kinderbetreuung in unmittelbarer Nähe
•    Breites urologisches Spektrum inklusive Nierentransplantation
•    Innovative interdisziplinäre Universitätsmedizin auf höchstem Niveau
•    Strukturierte Fort- und Weiterbildung
•    Schwerpunkt roboter-assistierte Chirurgie (Deutsches DaVinci-Zentrum)
•    Subspezialisierung in Uro-Onkologie, Uro-Gynäkologie, Andrologie, Kinderurologie und Steintherapie
•    Weiterbildung Medikamentöse Tumortherapie, Andrologie, fachgebundenes Röntgen
•    Unterstützung und Freistellung bei Forschungsprojekten, Habilitation
•    Unterstützung durch DRG-Performer / Stationsassistenten

 

Die Vergütung erfolgt nach den tariflichen Vorschriften des TV-Ärzte.

 

Das UKS fordert Frauen besonders auf, sich zu bewerben, um nach Maßgabe des Frauenförderplans des UKS die bestehende Unterrepräsentanz in dieser Entgeltgruppe zu ändern.

 

Fragen beantworten wir Ihnen gerne telefonisch:
Herr Prof. Dr. Stöckle, Tel. 06841/16-24702
Oder per Email: Bewerbung@uks.eu 

 

Wenn Sie Interesse haben, diese vielfältigen Aufgaben zu übernehmen, dann freuen wir uns bis zum 20.04.2021 über den Erhalt Ihrer Bewerbungsunterlagen über unser Online-Bewerbungsformular

 

Bewerber/innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.