Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Sie befinden sich hier: >> Stellenangebote >> BMS Stelle Detail

Fachärztinnen/Fachärzte (m/w/i) für das Ambulante Onkologie Zentrum (AOZ) in Teilzeit (50 – 75%) oder Vollzeit (100%) (I.3/2021/153) 31.08.2021

Im Rahmen der Entwicklung des Lungenkrebszentrums und insbesondere dem dazugehörigen Ambulanten Onkologie Zentrum (AOZ) sucht die Klinik für Innere Medizin V - Direktor Herr Prof. Dr. Dr. Robert Bals - ab sofort


Fachärztinnen/Fachärzte (m/w/i) für

 

das Ambulante Onkologie Zentrum (AOZ)

 

in Teilzeit (50 – 75%) oder Vollzeit (100%)


Unser Angebot:

•    Neuanfang oder Wiedereinstieg in den ambulanten Bereich einer Universitätsklinik
•    Zusammenarbeit in einem Team in dem der/die onkologische Patient/in im Zentrum aller
      Bemühungen steht
•    Teilhabe an der Weiterentwicklung eines überregional anerkannten Zentrums zur Versorgung von
      Patienten/Patientinnen mit Lungenkrebs
•    Kinderbetreuung in direkter Nähe des Universitätsklinikums
•    Leistungen in die Zusatzversorgungskasse Saarland, Teilnahme Klinikrente möglich
•    Maßnahmen zur Betrieblichen Gesundheitsförderung
•    Tarifvertragliche Konditionen und Rahmenbedingungen
•    Betriebliche Altersvorsorge


Ihre Aufgaben:

•    Enge Zusammenarbeit mit unseren Spezialisten auf dem Gebiet der Thoraxonkologie,
      Thoraxchirurgie, Strahlentherapie, Palliativmedizin, Psychoonkologie und Pneumologie
•    Ambulante Patientenversorgung auf dem Gebiet der Thoraxonkologie und Pneumologie an einem
      zertifizierten Lungenkrebszentrum
•    Betreuung und Durchführung ambulanter Tumortherapien in enger Zusammenarbeit mit den
      Spezialisten der Klinik (Chemotherapie, Immuntherapie TKI-Therapie) in unserem Ambulanten
      Onkologie Zentrum (AOZ) und unserer Ambulanz
•    Teilnahme am Tumorboard
•    Funktionelle Diagnostik (Lungenfunktion, Spiroergometrie) im Rahmen der präoperativen Abklärung
•    Aufklärung über Untersuchungen und Therapien
•    Tumornachsorge
•    Mitbetreuung von Studienpatienten
•    Prävention: Raucherentwöhnung
•    Teilnahme an Bereitschaftsdiensten ist optional möglich (keine Verpflichtung)


Ihr Profil:


•    Abgeschlossenes Medizinstudium und eine deutsche Approbationsurkunde
•    Nachweisliche Facharztanerkennung im Bereich Innere Medizin
•    Erfahrung im Bereich der Onkologie ist wünschenswert (keine Voraussetzung)
•    Weiterbildung medikamentöse Tumortherapie ist wünschenswert (keine Voraussetzung)
•    Engagement, Freude und Interesse an der Arbeit mit onkologischen Patienten
•    Empathie und hohes Verantwortungsbewusstsein
•    Interesse an wissenschaftlicher Arbeit

 

Die Vergütung erfolgt nach den tariflichen Vorschriften des TV-Ä.

 

Fragen beantworten wir Ihnen gerne telefonisch:
Prof. Dr. Dr. R. Bals (Direktor der Klinik): 06841/16-15051
Oder per Mail an Bewerbung@uks.eu 

 

Wenn Sie Interesse haben, diese vielfältigen Aufgaben zu übernehmen, dann freuen wir uns bis zum 31.08.2021 über den Erhalt Ihrer Bewerbungsunterlagen über unser Online-Bewerbungsformular

 

Bewerber/innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.