Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Sie befinden sich hier: >> Stellenangebote >> BMS Stelle Detail

Oberarzt (m/w/i) und Assistenzarzt (m/w/i) für das Institut für Mikrobiologie und Hygiene (I.3/2019/6) 28.02.2019

Das Institut für Mikrobiologie und Hygiene (Direktor: Prof. Dr. Dr. Sören Becker) bietet ein breites infektionsdiagnostisches Spektrum an und nimmt sämtliche Aufgaben der Krankenhaushygiene wahr. Infektiologische Beratungen, Antibiotic Stewardship, Global Health und internationale Mikrobiologie stellen inhaltliche Schwerpunkte dar.
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir je einen


Oberarzt (w/m/i)
Facharzt für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie oder
Facharzt für Innere Medizin oder Facharzt für Pädiatrie
sowie
Assistenzarzt (w/m/i)
in Weiterbildung zum Facharzt für Mikrobiologie, Virologie und
Infektionsepidemiologie


Ihre Aufgaben
• Umfangreiche Infektionsdiagnostik in einem modernen mikrobiologischen Labor
• Erstellung, Interpretation und Diskussion von infektionsmedizinischen Befunden
• Durchführung von Antiinfektiva-Visiten auf Normal- und Intensivstationen
• Teilnahme am mikrobiologischen Konsildienst und im Antibiotic Stewardship-Team
• Mitgestaltung eines neuen Bereiches „Global Health & internationale Mikrobiologie“

 

Ihre Qualifikation
• Oberarzt: Facharzt für Medizinische Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemio-logie oder Facharzt für Innere Medizin oder Pädiatrie, idealerweise mit infektiologischer Zusatzqualifikation (z.B. Infektiologe DGI)
• Assistenzarzt: Humanmediziner mit hohem Interesse an klinischer Mikrobiologie, sehr guten Deutschkenntnissen sowie ärztlicher Approbation oder Berufserlaubnis
• Freude an engagierter Lehre sowie an wissenschaftlichen Fragestellungen

 

Unser Angebot
• Mitgestaltung einer dynamischen Abteilung in einem jungen Team
• Volle Weiterbildungsermächtigung zum Facharzt für Medizinische Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie (in Kooperation mit dem Institut für Virologie)
• Strukturiertes Angebot zur Fort- und Weiterbildung
• Internationale Einsatzmöglichkeiten über Kooperationen in Westafrika und Asien
• Unterstützung bei Habilitation und Dissertation
• Gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf: langfristige Dienst- und Urlaubsplanung, Kinderbetreuung in direkter Umgebung


Die Vergütung erfolgt nach den tariflichen Vorschriften des TV-Ärzte


Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.


Das UKS fordert Frauen auf, sich zu bewerben, um nach Maßgabe des Gleichstellungsplanes den Anteil an Frauen in diesem Aufgabengebiet zu erhöhen.


Wenn Sie Interesse haben, diese vielfältigen Aufgaben zu übernehmen, dann freuen wir uns bis zum 28.02.2019 über den Erhalt Ihrer Bewerbungsunterlagen über unser Online-Bewerbungsformular


Wir freuen uns auf Sie! Bei Fragen steht Ihnen Herr Prof. Becker gerne zur Verfügung (Tel.: 06841/16-23944; mikrobiologie@uks.eu).