Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Sie befinden sich hier: >> Stellenangebote >> BMS Stelle Detail

Pflegefachkräfte (m/w/i) für die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie in Voll- oder Teilzeit (I.3/2020/124) 31.12.2020

Zur Verstärkung der verschiedenen Stationsteams sucht die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie ab sofort


Pflegefachkräfte (m/w/i) für die Klinik für

 

Psychiatrie und Psychotherapie


in Voll- oder Teilzeit


Zu den Patientengruppen, die im Wesentlichen stationär betreut werden, gehören Patienten mit psychotischen und/oder affektiven Störungen, hier insbesondere solche mit schizophrenen Psy-chosen, Patienten mit Suchterkrankungen, primär Alkoholabhängigkeit, Patienten mit neuroti-schen, belastungs- und somatoformen Störungen und Patienten mit organischen Psychosyn-dromen, insbesondere Demenzen.
Ziel ist eine optimale und effiziente Behandlung dieser Patientengruppen, um Störungen zu be-seitigen oder weitestgehend zu lindern, damit die Patienten zu einem aktiven und sachgerechten Selbstmanagement ihrer Erkrankung motiviert und befähigt werden.

 


Unser Angebot


•    Tarifvertragliche Vergütung und Rahmenbedingungen inkl. Universitätsklinikzulage
•    Einarbeitung und individuelle Förderung nach klinikinternen Konzepten
•    Ein hohes Maß an Selbständigkeit und Eigenverantwortung
•    Teamorientierte, konstruktive Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team
•    Raum für Innovation und Gestaltung
•    Strukturierte Fort- und Weiterbildung
•    Maßnahmen zur Gesundheitsförderung
•    Kinderbetreuung in direkter Nähe des Universitätsklinikums

 


Ihr Profil


•    Abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpflege
•    Einschlägige Berufserfahrung
•    Freude an der Versorgung psychiatrisch erkrankter Patienten/innen
•    Kenntnisse in englischer Sprache wünschenswert, aber nicht Voraussetzung
•    Soziale und emotionale Kompetenz sowie Kollegialität und Teamfähigkeit
•    Flexibilität, Belastbarkeit und ausgeprägte Motivation
•    Praxisorientiertes, strukturiertes und eigenverantwortliches Handeln
•    Bereitschaft zur Veränderung und Weiterbildung

 


Fragen beantwortet Ihnen die Geschäftsführende Pflegedienstleitung Frau Petra Jost gerne telefonisch unter 06841/16-24205

 

Wenn Sie Interesse daran haben, diese vielfältigen Aufgaben zu übernehmen, dann freuen wir uns über den Erhalt Ihrer Bewerbungsunterlagen über unser Online-Bewerbungsformular

 

 

Bewerber/innen mit Schwerbehinderung werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.