Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Sie befinden sich hier: >> Stellenangebote >> BMS Stelle Detail

Mitarbeiter/in (m/w/i) Aufnahme Zentrale Notaufnahme / Zentrale Koordination (I.3/2020/165) 26.10.2020

Für die Zentrale Koordination im Zentrum für Innere Medizin (Administrativer Leiter Herr Rouven Roßberger) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt – befristet für 2 Jahre - eine/einen


Mitarbeiterin/Mitarbeiter (m/w/i) Aufnahme Zentrale Notaufnahme

(ZNA) / Zentrale Koordination in Teilzeit mit 19,25 Stunden wöchentlich


Ihre Aufgaben:

•    Administrative Fallanlage von Notfallpatientinnen und -patienten
•    Verwaltungstätigkeiten (Abrechnungsmodalitäten, Datenschutz, Behandlungsverträge,
      Aktenanlage, …)
•    Sicherstellung der administrativen Voraussetzungen für die Durchführung spezifischer Diagnostik
      und Therapie; Sicherstellung der Termintreue
•    Kommunikation, Koordination und Information zu Behandlungsabläufen für Patienten, Zuweiser und
      Funktionsbereiche
•    Schnittstellenfunktion zwischen Berufsgruppen und unterschiedlichen Funktionen
•    Wartezeiten- und Entlassmanagement
•    Jobsharing (die wöchentliche Arbeitszeit wird in Ganztagsarbeit erbracht, incl. Wochenend- und
      Feiertagsarbeit)


Ihr Profil:

•    Abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur medizinischen Fachangestellten oder in der
      Gesundheits- und (Kinder-)krankenpflege
•    Gute Kenntnisse und Erfahrungen in den klinischen Abläufen (wünschenswert Innere
      Medizin/Chirurgie)
•    Praxisorientiertes, strukturiertes und eigenverantwortliches Handeln
•    Engagement, Flexibilität und Kreativität
•    Hohes Maß an Motivation und Einsatzbereitschaft bei der Unterstützung der Patientenbehandlung


Unser Angebot:

•    Mitwirkung bei der Umsetzung von innovativen Unterstützungsprozessen
•    Strukturierte Einarbeitung
•    Konstruktive Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team
•    Maßnahmen zur Gesundheitsförderung
•    Kinderbetreuung in direkter Nähe des Universitätsklinikums


Die Vergütung erfolgt nach den tariflichen Vorschriften des TV-L.

Fragen beantwortet Ihnen gerne telefonisch

Herr Rouven Roßberger: 06841/16-15090
oder per Email an Bewerbung@uks.eu 

 


Wenn Sie Interesse haben, diese vielfältigen Aufgaben zu übernehmen, dann freuen wir uns innerhalb von 3 Wochen über den Erhalt Ihrer Bewerbungsunterlagen über unser Online-Bewerbungsformular

 

Bewerber/innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.