Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Sie befinden sich hier: >> Stellenangebote >> BMS Stelle Detail

Volljurist/Volljuristin (m/w/i) (I.3/2020/174) 08.11.2020

Das Dezernat V - Recht und Verwaltung am UKS sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen/eine


Volljurist / Volljuristin (m/w/i)


Das Justitiariat berät und unterstützt den Vorstand, Dezernate und Kliniken in allen rechtlichen Fragestellungen.


Ihre Aufgaben:

•    Selbständige Bearbeitung juristischer Sachverhalte in allen Rechtsgebieten eines Krankenhauses
      der Maximalversorgung, schwerpunktmäßig im Bereich des So-zialrechts (Krankenhausrecht, SGB V),
      Medizinrechts-, Zivil- und Vertragsrechts, Arbeitsrechts und angrenzender Rechtsgebiete
•    Prozessvertretung in Sozial-, Zivil- und Arbeitsgerichtsverfahren
•    Beratung und Unterstützung des Klinikumsvorstandes/-verwaltung und der Kliniken in allen
      juristischen Belangen


Ihr Profil:

•    Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaft sowie 2. juristisches Staatsexamen
•    Examina mindestens mit der Note befriedigend erwünscht
•    Fundierte Fachkenntnisse in den genannten Rechtsgebieten erwünscht
•    Einschlägige Berufserfahrung in den genannten Rechtsgebieten und Aufgabenfeldern in einer
      Rechtsanwaltskanzlei oder als Syndikus eines Unternehmens sind von Vorteil
•    Rasche Auffassungsgabe, analytisches Denkvermögen und Problemlösungskompetenz auch unter
      anhaltender großer Belastung
•    Systematische, strategische und effiziente Arbeitsweise, Organisations- und Planungsgeschick
•    Ausgeprägter Teamgeist, Verhandlungs- und Kommunikationsgeschick und Einsatzbereitschaft
•    Versierter Umgang mit den gängigen EDV-Programmen
•    Verhandlungssichere Kenntnisse in deutscher und englischer Sprache


Unser Angebot:

•    Eigenverantwortliches, vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabenspektrum
•    Sicheres Arbeitsumfeld im Team mehrerer Juristen mit Raum für Eigeninitiative
•    Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung
•    Strukturierte Einarbeitung
•    Maßnahmen zur Gesundheitsförderung
•    Kinderbetreuung in direkter Nähe des Universitätsklinikums


Die Vergütung erfolgt nach den tariflichen Vorschriften den TV-L


Bewerber/innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Wenn Sie Interesse haben, diese vielfältigen Aufgaben zu übernehmen, dann freuen wir uns bis 08.11.2020 über den Erhalt Ihrer Bewerbungsunterlagen über unser Online-Bewerbungsformular


Fragen beantwortet Frau Schmalenberger gerne unter 06841/16-22379 oder per Email an bewerbung@uks.eu