Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Sie befinden sich hier: >> Stellenangebote >> BMS Stelle Detail

Freigestellte Praxisanleiter/innen (m/w/i) für die Hebammenschule (I.3/2020/188) 30.11.2020

Das Universitätsklinikum des Saarlandes ist einer der größten Ausbildungsbetriebe im Südwesten. Elf verschiedene anerkannte Ausbildungsstätten für medizinische Gesundheitsfachberufe sowie das Referat für Fort- und Weiterbildung sind hier angesiedelt – mit über 700 Ausbildungsplätzen sowie 142 Weiterbildungsplätzen. Für unsere Hebammenschule suchen wir ab sofort unbefristet in Voll- oder Teilzeit mehrere


Freigestellte Praxisanleiter/innen (m/w/i)



Ihre Aufgaben:

•    Betreuung, Beratung und praktische Anleitung der Auszubildenden der Schule für Hebammen und
      Entbindungspfleger inkl. der diesbezüglichen Koordination
•    Betreuung, Beratung und praktische Anleitung der Hebammen-Studierenden ab dem
      Wintersemester 2021/2022
•    Teilnahme an Examens- und Fachprüfungen
•    Mitwirkung in praktischen Lernzirkeln und bei der Erstellung und Umsetzung neuer Konzepte zur
      praktischen Ausbildung
•    Mitwirkung bei Fort- und Weiterbildungsangeboten für Hebammen


Ihr Profil:

•    Abgeschlossene Ausbildung als Hebamme oder Entbindungspfleger sowie Weiterbildung
      zum/zur Praxisanleiter/in für Gesundheitsfachberufe
•    Mehrjährige Berufserfahrung als Hebamme in der Geburtshilfe
•    Erfahrung in der Anleitung und Reflexion
•    Fähigkeit zu vernetztem Denken, hohe soziale und kommunikative Kompetenz
•    Klarer und wertschätzender Umgang mit den Auszubildenden und Kollegen/innen
•    Motivationsgeschick, Engagement, Flexibilität und Kreativität
•    Fähigkeit zur teamorientierten, konstruktiven Zusammenarbeit


Unser Angebot:

•    Ein aufgeschlossenes, engagiertes Team sowie eine wertschätzende und kollegiale
      Arbeitsatmosphäre
•    Gezielte und systematische Einarbeitung
•    Vereinbarkeit von Beruf und Familie
•    Vielfältige Möglichkeiten bei der Mitgestaltung unserer gemeinsamen Arbeit
•    Interprofessionelles Arbeiten im Schulzentrum
•    Individuelle Entwicklungs-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
•    Online Weiterbildungsplattform
•    Maßnahmen zur Gesundheitsförderung
•    Kinderbetreuung in direkter Nähe des Universitätsklinikums

 

Die Vergütung erfolgt nach den tariflichen Vorschriften des TV-L.


Fragen beantworten wir Ihnen gerne telefonisch:
Frau Susanne Mack, Schulleiterin, 06841/16-23700
oder per Email: Bewerbung@uks.eu 

 

Wenn Sie Interesse haben, diese vielfältigen Aufgaben zu übernehmen, dann freuen wir uns bis zum 30.11.2020 über den Erhalt Ihrer Bewerbungsunterlagen über unser Online-Bewerbungsformular

 

Bewerber/innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.